Altersvorsorge verwalten und digitalen Nachlass regeln

Was tut memoresa für mich?

memoresa bietet Dir eine Plattform und leitet Dich an, sodass Du Deine Versicherungsunterlagen geordnet hinterlegen und mit Notizen versehen kannst, sodass Du den Überblick behältst. Du legst außerdem fest, wer über Deine Versicherung nach Deinem Tod informiert wird und wie damit verfahren werden soll.

Bei memoresa kannst Du alles hinterlegen und bestimmen, wer über Deine Hinterlassenschaften informiert werden soll. Und das Ganze ohne Passwörter, denn Passwörter wollen wir nicht haben!

Gib Dir zu Lebzeiten das gute Gefühl, dass Deine Hinterbliebenen Deine Vorsorge später schätzen werden.

Digitaler Nachlass Altersvorsorge: zu Lebzeiten planen und vorsorgen

Was passiert mit meiner Altersvorsorge, wenn ich sterbe?

Generell gilt: Leistungen aus einer Lebensversicherung, einer Riester- und Rürup-Rentenversicherung oder einer betrieblichen Altersvorsorge kommen erst dann zur Auszahlung, wenn der Versicherung alle Daten geordnet vorliegen.

Um es den Hinterbliebenen schon zu Lebzeiten möglichst einfach zu machen, Leistungen aus Versicherungsverträgen abrufen zu können, sollte frühzeitig eine genaue Bestandsaufnahme durchgeführt werden – möglichst mit konkreten Hinweisen, welche Versicherung wie kontaktiert werden kann.

  • Stets Zugriff auf alle Deine Dokumente
  • Von unterschiedlichen Geräten und Standorten
  • Den Nachlass in der Cloud digital regeln
  • Wichtige notwendige Sicherheitsstandards
Tipps und Hinweise, worauf es bei der Datensicherung in der Cloud ankommt