Was passiert mit meinen Abonnements, wenn ich sterbe?

Viele Verträge laufen nach Deinem Tod weiter. Aber wer weiß schon, ob der Lebenspartner auch weiterhin das Sport Abo haben möchte? Oder all die anderen abonnierten Dienste? Die Wohnzeitschrift, den guten, aber auch teuren Virenscanner auf dem PC, den Online-Musikdienst, die Fitness-App oder die Saisonkarte für Deinen Lieblingsverein? Und es gibt sicherlich noch mehr Verträge, die ungekündigt weiterlaufen oder sich automatisch verlängern.

Wie kann ich vorsorgen, was macht memoresa?

Um Deinen erbberechtigten Hinterbliebenen nach Deinem Tod eine detaillierte Übersicht zu geben, welche Abonnements gekündigt werden müssen oder übernommen werden können, führt Dich memoresa systematisch durch eine gründliche Bestandsaufnahme. Am Ende entscheidest Du, wer über Deine Abos nach Deinem Tod informiert wird.

Denn bei memoresa kannst du alles hinterlegen und bestimmen, wer darüber informiert werden soll. Und das Ganze ohne Passwörter, denn Passwörter wollen wir nicht haben!

UNTERSTÜTZT DURCH:

Förderung